Trommeln und Singen

Mit einem kraftvollen Trommeln und Singen starten wir immer unser Jahreskreisfest, mit dem wir die zu Ende gehende Jahreszeit verabschieden und die beginnende Jahreszeit begrüßen. Das bringt uns mit uns selbst und der Schöpfung in Kontakt und kann uns beispielsweise dabei unterstützen, unser Gleichgewicht wiederzufinden. Viele Lieder werden aber auch gesungen, um für etwas zu danken oder einfach nur Freude auszudrücken. Der Klang der Trommel unterstützt uns dabei.

Wir singen gemeinsam überlieferte und auch neue Lieder, die uns mit Mutter Erde, allen Elementen und uns selbst verbinden. Dies hilft uns, unsere Verbindung mit allem Leben zu spüren.

Je nach Anlaß gibt es auch eine kurze Zeremonie.

Wir kommen zum Trommeln und Singen immer an den Freitagen vor der Schwitzhütte um 19:30 Uhr zusammen und freuen uns darauf, dich zu treffen.

Alle, die mitmachen möchten, dürfen auch gern eigene Trommeln mitbringen. Es geht hierbei nicht darum, schön zu singen oder perfekt zu trommeln, sondern der Ausdruck dessen, was gerade ist, steht im Mittelpunkt.

Wertschätzungsbeitrag 10,00 €. Hier geht es zur Anmeldung.