Selbsthilfegruppe

Die Selbsthilfegruppe für Menschen, die vom Burnout-Syndrom betroffen sind, wird von Wilhelm Breßer angeleitet, der selbst einen Burnout-Prozeß durchlebt hat und trifft sich immer am ersten Mittwoch im Monat von 19:00 Uhr – 21:30 Uhr. Bei den Treffen geht es um Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung durch gegenseitige Hilfe. Wir arbeiten also nach dem Prinzip der Selbsthilfe. Die Gruppe ersetzt keine Therapie. Willkommen sind alle Betroffenen nach vorheriger Anmeldung und eine Teilnahme setzt keinen Besuch unserer Praxis voraus.

Bei den Treffen sind nur Betroffene anwesend und Inhalte dringen nicht nach außen, so daß ein geschützter Raum gewährleistet ist. Gespräche mit Angehörigen finden ausschließlich nach vorheriger Absprache statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 02248/909331 oder per Email an info@maheo.de.

Diese Selbsthilfegruppe ist offiziell bei der Selbsthilfekontaktstelle des Rhein-Sieg-Kreises registriert.